Es war eine gute Stimmung und ein motivierender Aufbruch in den Wahlkampf! Jetzt gilt es Bürgermeisterin zu bleiben und mit vielen Gemeinderäten in das nächste Gremium einzuziehen!